V141

    Produktbeschreibung

    Diese Spezifikation bezieht sich auf einen hochwertigen niedriglegierten Ni-Cr-Mo-Stahl in Flugzeugqualität in Form von Stäben, Schmiedestücken und Schmiede-Vormaterial, die hohe Zug- und Zähigkeitswerte erfordern, insbesondere bei großen Querschnitten im vergüteten Zustand. Der Molybdänzusatz verhindert, dass der Stahl beim Anlassen spröde wird.

    Diese Produkte werden typischerweise für Teile verwendet, die zum Zeitpunkt der Wärmebehandlung eine Durchhärtungsfähigkeit bis zu einer Nenndicke von 152,4 mm (6 Zoll) erfordern, aber die Verwendung ist nicht auf solche Anwendungen beschränkt.

    Melting Route

    Lufterschmolzen

    Eigenschaftsmerkmale

    Cr-Ni-Mo-legierter Vergütungsstahl für hohe Festigkeits- und Zähigkeitsanforderungen bei mittleren Vergütungsquerschnitten. Durch Mo-Gehalt unempfindlich gegen Anlaßversprödung.

    Technische Daten

    Normen


    S97 S140 S154 S97

    Verwendung

    Downloads

    Messen und Veranstaltungen

    Kontakte

    Dominik Baumann

    Leiter Verkauf RSH, Baustahl und Sonderprodukte


    +41 44 832 88 22

    E-Mail

    BÖHLER / voestalpine High Performance Metals in der Schweiz

    Hier finden Sie einen Ansprechpartner in Ihrer Nähe

    cancel
    cancel
    cancel

    My account settings

    Bitte haben Sie etwas Geduld. Ihre Anfrage wird bearbeitet.

    Please use a browser that is not outdated.

    You are using an outdated web browser.

    Errors may occur when using the website.